Klima- und Ressourcenschutz

Organisches zurück in den Kreislauf

Verband der Humus- und Erdenwirtschaft

Region Nord

Themen

Der VHE Nord bezieht seit vielen Jahren dezidiert Position zu Fachthemen wie Bioabfall-Verordnung, Düngemittelrecht, Düngeverordnung (DüV), Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Zudem bringen der Verband und seine Mitglieder Expertise und Erfahrung ein, wenn es um Qualitätskriterien bei Komposten und Biotonnen-Inputs geht. Dabei geht es um sehr sensible Bereich wie Sortenreinheit, Hygiene und abfallrechtliche Fragen.

Darüber hinaus beschäftigt sich der VHE auch mit der Technik rund um die Kompostierung. Das fängt mit den Behältnissen an geht über Sammeltechnik und Überwachung und reicht bis Sortier- und Kompostiertechniken und Biogasgewinnung und vielem mehr.

Zu den Themen erarbeitet der Verband für seine Mitglieder und Interessierte Hintergrundmaterialien, Statistiken und publiziert Publikationen, die im engen Austausch mit Behörden, Kommunen und Wissenschaft entstehen.

Zum Thema Sortenreinheit in Biotonnen unterstützt der VHE seine Mitglieder in ihrer jeweiligen Medienarbeit. Auch an verbandsübergreifenden Ansätze von medialen Kampagnen beteiligt sich der VHE und gibt Unterstützung bei der Produktion von Aufklärungsfilmen. Gerade dieses Thema begleitet den VHE seit den Anfangstagen. Auch nach mehr als 25 Jahren Praxis gibt es noch viel Verbesserungsbedarf.

Dabei ist auch die eigene Branche nicht von Defiziten befreit. Zwar ist in der Vergangenheit schon viel erreicht worden, doch steht die Kompostierung vor großen Herausforderungen, die in den nächsten Jahren zu meistern sind. Unter anderem ist eine klimaneutrale Produktion erstrebenswert und neue Kooperationen mit einer regenerativen, humusaufbauenden Landwirtschaft erstrebenswert – für den Weg dorthin braucht es einen starken Verband.

Verband der Humus- und Erdenwirtschaft

Region Nord

Februar 2021 – Stellungnahme des VHE zur BioAbfV: